Taste Alt+6. Schrift kleiner Schrift größer

 

Besucher:578723
Heute:70
Online:1
 

Dichtheitsprüfung


Druckprüfkoffer

Die Dichtheitsprüfung von Grundleitungen und Kanälen ist gesetzlich vorgeschrieben. Eine der häufigsten Anwendungen ist die Endabnahme bei Neuverlegungen vor Inbetriebnahme. In der EN 1610 sind die Details für eine solche Überprüfung festgelegt. Wir verfügen über die notwendigen Gerätschaften und das Fachpersonal um derartige Prüfungen fachgerecht durchführen zu können. Die Dichtheitsprüfung wird elektronisch aufgezeichnet und durch grafische Protokolle dokumentiert. Sie kann über ganze Haltungen oder je Rohrverbindung erfolgen. Als Prüfmedium sind gemäß EN 1610 Luft oder Wasser zugelassen. Wir sind für all diese Fälle ausgerüstet. Ebenso sind wir in der Lage nach DIN 1986-30 zu prüfen.

Die Dichtheitsprüfung von Grundleitungen, Hausanschlussleitungen und Schächten haben wir ebenfalls im Programm. Hier verlangt die Landesbauordnung in Nordrhein Westfalen (BauONW) im Par. 45 eine regelmäßige Kontrolle. Wegen der oft komplizierten Leitungsverläufe bedarf es einer individuellen Planung vor der Durchführung. Wir erledigen das von Anfang bis Ende.

Undichte Abwasserleitungen abzudichten ist oft einfacher als man denkt - fragen Sie uns!

 

Immer wieder stellen wir fest, dass die Bedingungen vor Ort eine reibungslose Arbeit erheblich erschweren oder gar unmöglich machen. Wir sind gerne bereit Baufirmen und Ingenieurbüros im Vorfeld einer geplanten Dichtheitsprüfung zu beraten. Aufgrund unserer Praxiserfahrungen lassen sich so oftmals Verzögerungen und Ärgernisse vermeiden.

Kosten und weitere Informationen

Die Kosten für die Reinigung, TV-Inspektion und für die eigentliche Dichtheitsprüfung sowie für eine mögliche Sanierung der Kanäle sind stark abhängig von den jeweiligen örtlichen Gegebenheiten und Randbedingungen (Länge der Leitungen, Anzahl der Abzweigungen, Anzahl der Reinigungsöffnungen, Art der Oberflächenbefestigung, Schadensumfang usw.)

Daher bieten wir Ihnen an, in einem Gespräch das Objekt gemeinsam zu begutachten, damit wir Ihnen ein konkretes Angebot für die Dichtheitsprüfung Ihrer Hausanschlussleitungen erstellen können. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns Ihre Fragen oder einen Terminwunsch per Mail.

 

Dichtheitsprüfung im privaten Bereich mit Wasser


Quelle: Funke Kunststoffe GmbH